Naturräumliche Gliederung

Der Naturpark Nassau liegt im rheinischen Schiefergebirge zwischen den Städten Montabaur im Norden, Diez im Osten, Nastätten im Süden und Lahnstein im Westen. Zum Naturparkgebiet gehören Teile des Westerwaldes ebenso wie Teile des Taunus. Im Südwesten liegen Bereiche des Mittelrheintals im Naturpark. Das Lahntal, in Ost-West-Richtung verlaufend, bildet darin die Hauptachse. Die Fläche des Naturparks Nassau lässt sich somit vier übergeordneten Naturraumelementen in Rheinland-Pfalz zuordnen, die wieder in sechs Naturraumelemente unterteilt werden können. Eine weitere Unterteilung zeigt, dass sich der Naturpark Nassau einer Vielzahl kleinräumiger Landschaftsräume zuordnen lässt.

Karte der naturräumlichen Gliederung im Naturpark Nassau

Die nachfolgende Karte zeigt die naturräumliche Gliederung im Naturpark Nassau (zur Großansicht):

Die Karte wurde unter Verwendung der amtlichen Geofachdaten des Landschaftsinformationssystems Rheinland-Pfalz  erzeugt. Sie unterliegen der Open Database Lizenz.

Gebietssteckbriefe der Naturraumelemente

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Naturraumelementen können mit einem Klick auf den jeweiligen Naturraum abgerufen werden:

29. Mittelrheingebiet

290. Oberes Mittelrheintal

290.3 Bopparder Schlingen

290.4 Lahnsteiner Pforte

291. Mittelrheinisches Becken

291.0 Neuwieder Rheintalweitung (nur eine geringe Fläche)

30. Taunus

304. Westlicher Hintertaunus

304.1 Westlicher Aartaunus

304.6 Mittelrheintaunus

304.7 Unterlahnhöhen

304.8 Nastätter Mulde

304.9 Katzenelnbogener Hochfläche

304.90 Dörsbach/Mühlbach-Wasserscheide

304.91 Unteres Dörsbach-Tiefenbach-Gebiet

304.92 Zentrale Katzenelnbogener Hochfläche

31. Gießen-Koblenzer Lahntal

310 Unteres Lahntal

310.0 Balduinsteiner Lahntal

310.1 Nassauer Lahntal

310.2 Bad Ems Miellener Lahntal

311 Limburger Becken

311.1 Inneres Limburger Becken

311.10 Linter Platte

311.13 Limburger Lahntalweitung

311.2 Südlimburger Beckenhügelland

32. Westerwald

324 Niederwesterwald

324.0 Emsbach-Gelbach-Höhen

324.00 Horchheimer Höhe

324.01 Emsbachtal

324.02 Hochfläche von Welchneudorf

324.03 Gelbachtal

324.04 Eppenroder Hochfläche

324.1 Montabaurer Höhe

324.2 Montabaurer Senke

324.3 Kannenbäcker Hochfläche